Erdgas

Die Stadtwerke Dorfen senken die Erdgaspreise!

 

Wer mit Erdgas heizt, spart Geld. In den vergangenen Jahren haben Erdgaskunden davon profitiert, dass der Gaspreis nicht mehr an den Ölpreis gekoppelt ist: Der Heizölpreis ist 2012 auf ein Rekordhoch von fast 1,00 Euro/Liter gestiegen und seit 2014 wieder gefallen. Die Gaspreise für die Stadtwerke-Kunden sind im selben Zeitraum konstant geblieben.

 

Zum 01.01.2016 und zum 01.01.2017 senken die Stadtwerke Dorfen den Arbeitspreis. Die Preissenkungen waren möglich, da der Preisrückgang unseres Einkaufspreises über den Anstieg des Netznutzungsentgeltes lag.

 

Die neuen Preise ab 01.01.2017 finden Sie hier.

 

Bereits 1971 versorgte die "Erdgas Südbayern GmbH" (ESB) die ersten Kunden in Dorfen mit Erdgas. Kontinuierlich baute die ESB das Gasnetz in der Isenstadt aus und belieferte auch Kunden in Oberdorfen mit der umweltfreundlichen Energie.

 

1994 einigten sich die Stadtwerke Dorfen und die ESB auf die Gründung einer gemeinsamen Gesellschaft, der GVD Gasversorgung Dorfen GmbH. Die Stadtwerke waren zu 51 %, die ESB zu 49 % an der GVD beteiligt. Seit 2000 versorgte die Gasversorgung Dorfen GmbH auch den Ortsteil Armstorf der Gemeinde St. Wolfgang.

 

Zum Jahresbeginn 2008 haben die Stadtwerke die Geschäftsanteile der ESB übernommen. Damit waren die Stadtwerke alleiniger Gesellschafter, die GVD wurde ein rein kommunales Unternehmen, das im Juli 2011 mit den Stadtwerken verschmolzen wurde. Damit ist Erdgas neben Strom, Wasser, Nahwärme und Elektro-Installation die fünfte Sparte der Stadtwerke Dorfen.

 

Bereitschaftsdienst und technische Betriebsleitung lag bis zum 31.12.2015 bei der ESB.

 

Seit dem 01.01.2016 führen die Stadtwerke Dorfen die technische Betriebsleitung und den Bereitschaftsdienst.

 

Wenden Sie sich deshalb bei technischen Störungen bitte an die Stadtwerke Dorfen GmbH, Telefonnummer 08081/9317-88